Forschungsprojekt FHE

Die Radsam Kamapgne

Entspannung des Konfliktfeldes zwischen Fußgängern und Radfahrern

"Mit dem Rad zum Einkauf in die Innenstadt - Konflikte und Potenziale bei der Öffnung von Fußgängerzonen für den Radverkehr" Ziel des - durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) 2020 geförderten - Projektes ist die Entspannung des Konfliktfeldes zwischen Fußgängern und Radfahrern bei der gemeinsamen Nutzung von innerstädtischen Fußgängerzonen.

Dabei steht die Entwicklung einer modellhaften Low-Cost-Image-Kampagne im Fokus des Projektes.

Link zum Forschungsprojekt - https://www.fh-erfurt.de/fhe/mit-dem-rad-zum-einkauf/news/ 

Link zur neuen Webseite - http://radsam-kampagne.de/

Die Kampagne "RADSAM - achtsam mit dem Rad fahr´n" widmet sich einem rücksichtsvollen Miteinander von Fußgängern und Radfahrern in für den Radverkehr geöffneten Fußgängerzonen. Da die im Forschungsprojekt entwickelte Kampagne RADSAM Kommunen und Verbänden zur weiteren Nutzung offen steht, können auf der Website verschiedene Motive heruntergeladen werden.

Kontakt