News

Plan F Award - Praxisbeispiele der kommunalen Radverkehrsförderung

Quelle: Plan F

Quelle: Plan F

„Plan F – Impulse für die kommunale Fahrradmobilität“ ist ein gemeinschaftliches Projekt von AEM Institute und FixMyCity und wird vom Bundesministerium fu?r Digitales und Verkehr (BMDV) im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplan (NRVP) gefördert.

Die AGFK-TH ist Mitglied im Projektarbeitskreis von Plan F und wir dort von Jörg Baumann, Radeverkehrsbeauftragten aus Arnstadt im Ruhestand, vertreten. 

Im Projekt Plan F werden vier Produkte erarbeitet:

1. Ein komprimiertes und übersichtliches Handbuch
2. Eine interaktive Webseite
3. Ein kommunaler Fahrradcheck (Selbstaudit) inkl. Maßnahmenempfehlung
4. Ein interaktiver E-Learningkurs zu den Inhalten der Systematisierung und Q&A Sessions

Sie haben in Ihrer Kommune aktuell eine Maßnahme oder ein Projekt zur Radverkehrsförderung umgesetzt oder sind gerade in der Planung oder Umsetzung? Dann bewerben Sie sich jetzt (bis zum 31. August 2022) für den Plan F Award unter www.plan-f.info.

Ob neue Radschnellverbindungen oder Workshops mit Initiativen, ob Bildungsmaßnahmen in Schulen oder ein neu entwickelter Leitfaden: Jedes Projekt, ganz gleich in welchem Bereich, ist willkommen. Sowohl im kleinen als auch im großen Maßstab umgesetzte Maßnahmen sind relevant und haben die Chance, einen Preis zu gewinnen! Die Siegerehrung findet auf der Fahrradkommunalkonferenz am 22. November in Aachen statt.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Webseite von Plan F.

Bei Fragen kontaktieren Sie gerne kontakt@plan-f.info.

Kontakt