News

Eisenach zeichnet STADTRADEL-Sieger aus

Vom 2. bis 22. September beteiligte sich unsere AGFK-Mitgliedskommune, die  Wartburgstadt Eisenach zum vierten Mal an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Insgesamt legten 205 Radelnde und fünf Mitglieder des Kommunalparlamentes 51.984 Kilometer zurück und vermieden damit 7.642 Kilogramm Kohlenstoffdioxid im Vergleich zu Autofahrten. Oberbürgermeisterin Katja Wolf zeichnete am 5. Oktober 2020 die besten Teams sowie Radelnde aus Eisenach im Rahmen einer kleinen Siegerehrung vor dem Rathaus aus.

205 Radelnde und fünf Mitglieder des Kommunalparlamentes 51.984 Kilometer zurück und vermieden damit 7.642 Kilogramm Kohlenstoffdioxid im Vergleich zu Autofahrten. „Ich bin stolz auf unsere Stadtradler. Das ist ein sensationelles Ergebnis, wir hatten ein Ziel von 25.000 Kilometern und haben das sogar mehr als verdoppelt“, sagte Katja Wolf.

Zum vollständigen Artikel:

www.eisenach.de/service/pressemitteilungen/pressemitteilung-im-detail/eisenach-zeichnet-stadtradeln-sieger-aus

Kontakt